Network of interconnected people.

Business Netzwerk – Aufbau & Nutzen

Um geschäftlich erfolgreich zu sein, sollten sich Unternehmer um den Aufbau eines deutsch-englischen Netzwerks bemühen, da es die Möglichkeit bietet, vorteilhafte Kontakte aufzubauen.

Was ist ein Business Netzwerk?

Ein Geschäftsnetzwerk ist ein Netz von Verbindungen, das mit anderen Fachleuten für den gegenseitigen Erfolg gebildet wird. Das Ziel des Netzwerks besteht darin, sicherzustellen, dass jede Beziehung einen greifbaren Nutzen bringt. Diese Verbindungen bestehen aus Bekannten, die uns ans Herz gewachsen sind, aber auch aus Fremden, die zu einem festen Bestandteil unseres kollektiven Ökosystems geworden sind.

Der Aufbau eines geschäftlichen Netzwerks ist nicht nur notwendig, sondern auch entscheidend, um Kontakte zu pflegen und Beziehungen zu künftigen Interessenten aufzubauen. Eine umfangreiche Kontaktliste kann im Berufsleben von großem Nutzen sein und Türen öffnen, die sonst verschlossen bleiben würden. Daher sollte eine große Anzahl von Kontakten zu Ihrer Priorität werden, wenn Sie nach Erfolg streben!

Aufbau eines Business-Netzwerkes

Der Aufbau eines Netzes von unschätzbaren Kontakten erfolgt häufig durch die Teilnahme an Sitzungen, Konferenzen und anderen Veranstaltungen. Dieser Prozess beginnt mit einer einzelnen Person, die damit beginnt, Beziehungen in der Geschäftswelt aufzubauen. Da wir jedoch in digitalen Zeiten leben, gibt es auch viele Online-Plattformen, die für Networking-Zwecke genutzt werden können; Facebook ist eine solche Plattform, die soziale Verbindungen aufbaut, aber gleichzeitig auch für Werbezwecke hilfreich ist – obwohl der Austausch persönlicher Informationen hier der Schlüssel ist. Mit der zunehmenden Popularität von Networking-Sites wie XING und LinkedIn, die für die berufliche Entwicklung von entscheidender Bedeutung sind, hat auch ihr geschäftlicher Wert zugenommen.

Beispiel

Wie bereits erwähnt, sind zwei der gängigsten Beispiele für ein Netzwerk LinkedIn und Xing, wobei auch Facebook einige ähnliche Merkmale aufweist. Sowohl bei XING als auch bei LinkedIn stehen individuelle Nutzerprofile im Vordergrund. Während XING jedoch in letzter Zeit seine Kapazitäten für die Unternehmenspräsenz verringert hat, erhöht LinkedIn diese kontinuierlich, um sie für Unternehmen attraktiver zu machen.

Wozu nutzt man Business Netzwerke wie XING und Linkedin?

Ein Geschäftsnetzwerk kann für jeden, der seine berufliche Karriere vorantreiben möchte, ein wertvoller Gewinn sein. Ganz gleich, ob Sie als Arbeitnehmer auf der Suche nach einer neuen Stelle, als Arbeitgeber auf der Suche nach dem perfekten Bewerber oder als Freiberufler auf der Suche nach neuen Kunden sind – die Plattform ist so konzipiert, dass sie allen Mitgliedern hilft, ihre Ziele zu erreichen. Unternehmen können die Plattform auch als zuverlässige Quelle für die Suche nach qualifizierten Dienstleistern und Verkäufern nutzen.

Für Arbeitnehmer ist eine Mitgliedschaft bei XING oder LinkedIn von großem Nutzen, da ihre Profile wie ein erweiterter Lebenslauf wirken. Für Recruiter und Headhunter bieten beide Plattformen kostenpflichtige Sonderfunktionen. Insbesondere mit der Übernahme von kununu ist XING für Jobsuchende noch attraktiver geworden, da sie nun auf ein anonymes Bewertungsportal zugreifen können, auf dem Mitarbeiter ihren Arbeitgeber bewerten. So können sich Arbeitsuchende schon vor der Bewerbung über den potenziellen Arbeitgeber informieren. Als Unternehmer ist es wichtig, die Bewertung Ihres Teams auf Kununu zu überwachen, da nur gut bewertete Arbeitgeber für qualifizierte Bewerber attraktiv sind.

Business-Netzwerke wie XING bieten eine Fülle von potenziellen Chancen für alle, von Einzelpersonen über Unternehmer bis hin zu Unternehmen. Dennoch hat die New Work SE ihren Fokus darauf verlagert, XING vor allem als Karriereplattform für das mittlere Management zu positionieren, wodurch der Social-Media-Aspekt vernachlässigt und übersehen wird. Es ist ungewiss, ob XING langfristig eine tragfähige Social-Media-Plattform bleiben wird. Ich habe das Gefühl, dass XING sich damit abgefunden hat, gegen LinkedIn zu verlieren, und stattdessen reine Jobsuch-Websites wie Indeed oder Monster ins Visier nimmt.

Fazit

Eine Präsenz auf XING und LinkedIn ist eine einfache Aufgabe, die jedoch die Erfüllung strategischer Ziele und die regelmäßige Pflege der Unternehmensprofile erfordert. Die Funktionen sind nicht nur umfangreich, sondern können sich auch im Laufe der Zeit ändern. Bleiben Sie also auf dem Laufenden, was die Angebote angeht! Es ist wichtig, dass Sie sich über grundlegende Neuerungen auf dem Laufenden halten, ebenso wie über andere kostenpflichtige Funktionen oder Anzeigen, die für Ihr eigenes Unternehmen nützlich sein könnten. Am wichtigsten ist, dass Sie trotz der vielen Angebote, die es gibt, immer ein Hauptziel vor Augen haben: sei es die Steigerung der Markenbekanntheit oder die Rekrutierung.

Quellen

https://www.businessinsider.de/gruenderszene/lexikon/begriffe/business-netzwerk/

https://www.smart-pr.de/de/news/1920-warum-business-netzwerke-wichtig-sind-fuer-unternehmen/

CTA unterm Blog

Related Articles

Responses

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert